- David Movsisyan

Home
Das Ensemble
- David Movsisyan
- Tigran Mikaelyan
- Elen Harutyunyan
- Suren Anisonyan
Repertoire
Pressestimmen
Kontakt


David Movsisyan, Violine

David Movsisyan, 1969 in Eriwan geboren, begann sein Violinstudium in Eriwan, im Tschaikowsky-Musikgymnasium, bei Prof. W. Mokatzyan. Bei dem Transkaukasischen Violinwettbewerb 1985 erhielt er den zweiten Preis. 1991 Auszeichnung im Finale des Internationalen Wettbewerbes für junge Musiker in Belgrad (Jugoslavien). 1994 Abschluss mit Auszeichnung der staatlichen Komitas Hochschule für Musik. Konzerttätigkeit als Solist mit dem Armenischen Philharmonischen Orchester, den Eriwaner Symphonikern, dem armenischen Rundfunkorchester. Solokonzertreisen in die ehemaligen GUS Staaten, den Nahen Osten, Frankreich, Italien und Griechenland. Seit 1999 spielt er als zweiter Konzertmeister bei der KlassikPhilharmonie Hamburg, und als Erste Violine des David-Quartetts.