- Tigran Mikaelyan

Home
Das Ensemble
- David Movsisyan
- Tigran Mikaelyan
- Elen Harutyunyan
- Suren Anisonyan
Repertoire
Pressestimmen
Kontakt


Tigran Mikaelyan, Violine

Tigran Mikaelyan wurde 1969 in Eriwan geboren. Im Alter von fünf Jahren erhielt er seinen ersten Violinunterricht und kam mit sieben Jahren an das Tschaikowsky-Musikgymnasium. Nachdem er dort 1987 sein Studium abgeschlossen hatte, studierte er am St. Petersburger Rimskij-Korsakov Konservatorium bei Prof. A. Fischer. Schon während seines Studiums gab er zahlreiche Solo und Duokonzerte. Es folgten Auftritte als Solist im St. Petersburger Kammerorchester sowie Solokonzerte in Russland, der Ukraine, Armenien, Deutschland, Holland und Belgien. Im Jahre 1995 wechselte er nach Deutschland, wo er zur Zeit als Stellvertretender Konzertmeister bei der KlassikPhilharmonie Hamburg tätig ist. Gleichzeitig gründete er mehrere Ensembles, mit denen er – als Solist und leitender Violinist – zahlreiche erfolgreiche Konzerte in verschiedenen Orten Schleswig–Holsteins, Berlin, Lüneburg, Detmold und Hamburg gab.